Alle möglichen Apps zum iPhone Orten.

Wenn Sie Ihr iPhone verloren oder auch nur verlegt haben, möchten Sie es natürlich so schnell wie möglich finden und wiederbekommen. Falls Sie wissen, wo Sie Ihr iPhone zuletzt gesehen haben, können Sie natürlich an dieser Stelle nachsehen. Meistens ist es allerdings doch so, dass man entweder nicht mehr weiß, wo man sein iPhone verlegt hat, oder dass man es verloren hat und es vielleicht sogar gestohlen wurde.

Mit „Mein iPhone Suche“ das iPhone orten

iphone ortenIn diesen Fällen helfen Ihnen Apps, mit denen Sie Ihr iPhone orten können. Über eine solche App verfügt Ihr Apple iPhone bereits und sie ist völlig kostenlos. Alles, was Sie tun müssen ist, sich mit Ihrer Apple-ID bei iCloud anzumelden. Keine Sorge, es entstehen hierdurch keine Gebühren, Apple stellt diesen Service kostenlos zur Verfügung. Wenn Sie mit iCloud über Ihre Apple-ID verbunden sind, suchen Sie die Schaltfläche „Mein iPhone suchen“. Klicken Sie diese Schaltfläche, um Ihr iPhone mit Hilfe dieser App zu orten. Ist Ihr iPhone eingeschaltet, können Sie dies nun suchen und dessen Aufenthaltsort bestimmen.

Um diese Funktion nutzen zu können, müssen Sie sie zuvor natürlich auf Ihrem iPhone freigeschaltet haben. Haben Sie Ihr iPhone über diese Funktion gefunden, können Sie es nun verfolgen und unter Umständen löschen, falls Sie feststellen sollten, dass es gestohlen wurde. So stellen Sie sicher, dass niemand Ihre Daten missbraucht und Ihr iPhone sowie Ihre Apple-ID verwendet.

Natürlich müssen Sie nicht die integrierte iPhone-App nutzen, um Ihr iPhone zu orten. Sie könnten sich beispielsweise auch eine App wie mSpy zulegen. Dies ist eine sogenannte Spionage-App, mit der Sie unter anderem Ihr iPhone orten können. Diese App gibt Ihnen außerdem die Möglichkeit, die Konversationen, die von Ihrem iPhone aus geführt werden, zu verfolgen. So erfahren Sie, falls Ihr iPhone geklaut wurde, auch, ob bereits irgendwelche Käufe getätigt oder illegale Aktivitäten über Ihre Apple-ID gelaufen sind.

Falls Sie weder die integrierte iPhone-App zum Orten Ihres iPhones noch eine Spionage-App nutzen können oder möchten, bleibt Ihnen leider nichts Anderes übrig als sich an Ihren Mobilfunkanbieter zu wenden. Auf der Website Ihres Mobilfunkanbieters können Sie sich einloggen und nach der Funktion „Handyfinder“ (o.ä.) suchen. Sofern Ihr iPhone eingeschaltet und in Ihrem Mobilfunknetz eingebucht ist, können Sie auf diese Weise Ihr iPhone orten. Nun können Sie die Standortdaten an Ihre örtliche Polizeidienststelle weiterleiten und hoffen, dass es der Polizei möglich ist, Ihr iPhone wiederzufinden. Es wird allerdings dringend empfohlen, sich vor diesem Extremfall zu schützen und ganz zu Beginn die Funktion „Mein iPhone suchen“ über die iCloud mit Ihrer Apple-ID freizuschalten. So sind Sie auf der sicheren Seite.

Bester iPhone Spion
Man kann nur teilen...
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on LinkedInShare on Reddit

Markus Schmidt

Mein Name ist Markus Schmidt. Ich bin in vielen verschiedenen Bereichen der Technik-Welt unterwegs, interessiere mich aber besonders für das Thema Smartphones zu dem ich auch immer wieder ausführliche Artikel und Testberichte schreibe. Ich blogge seit 2009 auf meinen privaten Blogs über alles, was mein Herz begehrt. Und hier können Sie erfahren über alternative Wege der www.IphoneOrten.de.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.