Ein iPhone orten lassen – es nie verlieren

Ein iPhone orten heißt es in lokalisieren. Diese Funktion macht die Suche nach dem Gerät schneller und effektiver. In diesem Beitragen werden wie feststellen, wie ein Handy lokalisiert werden kann und warum diese Funktion das Leben leichter macht.

Warum möchte man ein iPhone orten?

Der offensichtlichste Fall, in welchem Sie ein iPhone orten möchten, ist natürlich der Verlust oder Diebstahl des Geräts. Besonders, wenn Ihr Apple Handy gestohlen wurde, sollten sie schnell handeln. Ihr iPhone ist einer Ihrer persönlichsten Gegenstände und enthält neben Fotos sowie den Telefonnummern, Ihrer Kontakte auch gespeicherte Passwörter, Kreditkarten sowie — wenn es sich um ein Diensthandy handelt auch sensible Firmendaten.

Doch auch in weniger offensichtlichen Fällen ist es sinnvoll, sein iPhone lokalisieren zu lassen.

Viele verantwortungsbewusste Eltern möchten wissen, wo sich die eigenen Kinder gerade aufhalten, gleichzeitig können sie ihre Schützlinge natürlich nicht überall hin begleiten. Immer zu wissen, dass Sohn oder Tochter in Sicherheit sind, ist einfach, wenn sie deren iPhone orten. Apps fürs Orten gibt es reichlich, und es ist nur allzu leicht, den Überblick im App-Dschungel zu verlieren. Deshalb kann ein kurzer Überblick über die gängigsten Methoden, wie man das Apple Handy lokalisieren kann, ganz schön behilflich sein. Aber wir bitten um etwas Geduld.

Das iPhone orten: Apps im TOP-Ranking

Jetzt ist es möglich, fremdes iPhone orten, Apps helfen damit. Hier erfahren Sie, wer das machen kann. Außerdem erfahren Sie, wie man die Handy Nutzung von den Kindern, Freunden heute überwacht sowie kontrolliert. Wir erzählen Ihnen über SMS und WhatsApp Mitlesen, Anrufe Abhören und Handyortung auf den IOS Geräten.

mspy


beste iphone ortungs app

keine installation

updates

sms/mms

whatsapp

imessages

$16.67

pro monat

-15%

spybubble


ortungs und spionage app

keine installation

updates

sms/mms

whatsapp

imessages

$20.99

pro monat

mobile spy


überwachungs App für iPhone 

keine installation

updates

sms/mms

whatsapp

imessages

$22.99

pro monat

Es ist aber wichtig zu verstehen, dass nicht alle Apps gut sind. Beim Wählen einer App soll man drei wichtige Dinge berücksichtigen:

  • die Funktionen
  • die Sicherheit
  • der Preis

Den Funktionen werden wir mehr Aufmerksamkeit im nächsten Abschnitt schenken, deshalb kehren wir zu der Sicherheit der Software um.

Das Thema der Sicherheit ist aufm Hügel der heutigen digitalen Welt. Eine Spy-Software soll nicht nur viel können, sondern auch keinen Schaden den Geräten bringen. Käse umsonst gibt es nur in der Mausefalle – das kennen alle. Die kostenlosen Apps sind unsicher, sogar gefährlich, weil sie Viren haben und das System des Handys infizieren können. Klingt traurig, aber das ist wahr. Es ist besser einmal zu bezahlen, um problemlos die App zu nutzen.

Die Sicherheit ist mit dem nächsten Thema, und zwar mit dem Preis ganz eng verbunden. Ja, möchte man hohe Qualität bekommen, soll man dafür zahlen. Behalten Sie den „Käse umsonst“ in Ihrem Gedächtnis, wenn sie nach einer kostenlosen und zweifelhaften Applikation greifen. Die Top-3 Spy-Apps, wie mSpy, Spybubble, Mobile Spy haben eine breite Auswahl an Pakete und erschwingliche Preise.

Mit iCloud das iPhone finden

Wie verspochen gehen wir jetzt zu den Funktionen der Spy-Software. Die Apple-Geräte haben eine eigene Funktion „Mein iPhone suchen“, die durch den Service von iCloud läuft. Es ist aber möglich ein iPhone ohne iCloud zu orten, mithilfe einer Spy-App. Die Funktionen dieser App können theoretisch in drei Gruppen geteilt werden: Die online Verfolgung, die offline Verfolgung und die GPS-Ortung.

Die online Verfolgung umfasst alles, was mit Internet-Zugang gemacht wird. In diese Gruppe gehörten:

  • Alle sozialen Netzwerke, wie Facebook, Twitter, Tinder usw; alle Messengern, wie Facebook Messenger, WhatsApp, WeChat, Kik, Skype und andere; die Browser usw.
  • Die offline Verfolgung umfasst die Anrufe, die SMS-Nachrichten, die multimedialen Daten der Galerie und natürliche fast alle internen Daten des Geräts.
  • Die dritte Gruppe enthält die Funktion der Ortung des Handys. Die Tatsache, dass ein iPhone auch ohne iCloud geortet werden kann, ist sehr interessant. Der Nutzer der Applikation wird immer wissen, wo der Besitzer bzw. das Gerät ist.

Fazit: Auch ein iPhone kann man orten lassen. Eine Applikation ist ein guter Helper hier. Unabhängig davon, welchen Grund Sie zwingt ein Apple-Handy zu orten oder sogar zu verfolgen, es ist absolut möglich.

Man kann nur teilen...
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on LinkedInShare on Reddit

Markus Schmidt

Mein Name ist Markus Schmidt. Ich bin in vielen verschiedenen Bereichen der Technik-Welt unterwegs, interessiere mich aber besonders für das Thema Smartphones zu dem ich auch immer wieder ausführliche Artikel und Testberichte schreibe.
Ich blogge seit 2009 auf meinen privaten Blogs über alles, was mein Herz begehrt. Und hier können Sie erfahren über alternative Wege der www.IphoneOrten.de.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.