iPhone verloren orten

Oje. Leider werden immer wieder Handys verloren. Es geht so schnell und man merkt es immer erst dann, wenn es längst zu spät ist. Auf dem Weg nach Hause von einem amüsanten Discoabend, nachdem man aus einer U-Bahn ausgestiegen ist, wenn man von einer Wanderung nach Hause kommt – immer dann, wenn man nicht einfach umkehren und „die paar Meter“ absuchen kann. „Scheiße!“, werden Sie sich jetzt denken. „Richtig!“, muss die Antwort hier lauten. Aber nur, wenn Sie keine Ortungssoftware – iPhone Ortung  installiert haben.

iPhone verloren orten. Kann das man irgendwie machen?

iphone verloren ortenEin verloren gegangenes iPhone findet für gewöhnlich sehr schnell einen neuen Besitzer. Die allerwenigsten sind so ehrlich und suchen den wahren Besitzer – nämlich Sie. Viele freuen sich über die gesparten 700 Euro und das geniale Handy. Leider ist die Unehrlichkeit heute so weit fortgeschritten, dass Sie nicht davon ausgehen können, dass der Finder sich bei Ihnen meldet. Also müssen Sie sich bei Ihm melden. Oder, wenn niemand das Gerät gefunden hat – müssen Sie das Handy finden. Und DABEI kann ihnen gute Spionagesoftware extrem behilflich sein.
Es gibt tatsächlich Apps, wie mSpy, die folgendes beherrschen:

  • Textnachrichten überwachen
  • Social Media überwachen
  • Kamera und Mikrofon ferngesteuert bedienen
  • Handy orten

Stellen Sie sich vor, wie es wäre, wenn sie ihr iPhone daheim auf dem PC lokalisieren können. Eine virtuelle Karte wird angezeigt, der Aufenthaltsort kann direkt abgelesen werden. Damit Sie noch mehr Indizien haben, schießen Sie mit dem iPhone ein Bild – könnte hilfreich sein, wenn dieses zum Beispiel auf einem Spazierweg verloren gegangen ist. Hören Sie über das Mikrofon, ob Menschen in der Nähe sind, ob Musik läuft, wenn Sie es beispielsweise beim Ausgehen irgendwo liegen gelassen haben. All diese Funktionen stehen Ihnen mit mSpy zur Verfügung. So finden Sie Ihr iPhone sicher wieder!

Bester iPhone Spion
Man kann nur teilen...
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on LinkedInShare on Reddit

Markus Schmidt

Mein Name ist Markus Schmidt. Ich bin in vielen verschiedenen Bereichen der Technik-Welt unterwegs, interessiere mich aber besonders für das Thema Smartphones zu dem ich auch immer wieder ausführliche Artikel und Testberichte schreibe. Ich blogge seit 2009 auf meinen privaten Blogs über alles, was mein Herz begehrt. Und hier können Sie erfahren über alternative Wege der www.IphoneOrten.de.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.