So können Sie Ihr iPhone auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Wenn Sie Ihr iPhone auf die ursprünglichen Werkseinstellungen zurücksetzen, können Sie Schäden, die Sie am iPhone verursacht haben, reparieren, indem Sie nicht autorisierte Software herunterladen. Es ist nicht garantiert, um Ihre Probleme zu beheben, aber es ist Ihre beste Wette.

Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für iPhone auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Hinweis: Wenn Sie vor Kurzem ein neues iPhone gekauft haben und es einrichten möchten, sollten Sie „So richten Sie ein neues iPhone ein“ lesen. Dies führt Sie durch den Prozess der Einrichtung eines neuen iPhone.

Schritt 1: Zeigen Sie den Inhalt Ihres iPhone an

iphone daten

Fangen wir an: Der erste Schritt ist, auf Ihr iPhone zu schauen und zu sehen, ob das wirklich notwendig ist. Wenn Sie Ihr Telefon wiederherstellen, werden alle darauf enthaltenen Daten einschließlich aller Bilder, Musik, Videos und Kontakte gelöscht. Der Screenshot oben ist die Startseite meines iPhones, nachdem ich mich entschieden habe, es zu jailbreaken. Mein iPhone war reparaturbedürftig.

Schritt 2: Verbinden Sie Ihr iPhone mit Ihrem Computer

iPhone mit Computer verbinden

Sobald Sie Ihr iPhone mit dem USB-Kabel an den Computer angeschlossen haben, sollte iTunes automatisch gestartet werden. Wenn es nicht eigenständig gestartet wird, können Sie die Anwendung selbst starten. Sie sollten den Namen Ihres iPhone unter der Überschrift „DEVICES“ auf der linken Seite des Bildschirms sehen. Dies sagt Ihnen, dass Ihr Telefon verbunden ist.

Schritt 3: Sichern Sie Ihre Daten

Wenn iTunes für die automatische Synchronisierung konfiguriert ist, wenn Ihr iPhone verbunden ist, beginnt es, Daten von Ihrem iPhone auf Ihren Computer zu übertragen. Dies ist ein wichtiger Schritt, da alle neuen Inhalte, die Sie Ihrem iPhone hinzugefügt haben, übertragen werden, einschließlich von Ihnen gekaufter Titel und Apps sowie von Bildern und Videos, die Sie auf Ihrem Computer erfasst haben.

Wenn Sie die automatische Synchronisierung nicht einstellen, sollten Sie sie jetzt manuell synchronisieren. Sie können die Synchronisierung starten, indem Sie auf die Schaltfläche „Synchronisierung“ in der unteren rechten Ecke des iPhone-Tabs „Zusammenfassung“ in iTunes drücken.

Schritt 4: Mach dich bereit, dein iPhone wiederherzustellen

Zeigen Sie die Informationsseite Ihres iPhones in iTunes an. In der Mitte des iTunes-Hauptfensters sehen Sie zwei Schaltflächen. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“ und fahren Sie mit Schritt fünf fort.

Schritt 5: Klicken Sie auf Erneut wiederherstellen

Nachdem Sie auf „Wiederherstellen“ geklickt haben, wird iTunes Sie warnen, dass beim Wiederherstellen des iPhone auf die Werkseinstellungen alle Medien und Daten auf Ihrem iPhone gelöscht werden. Wenn Sie Ihr iPhone bereits synchronisiert haben, können Sie erneut auf „Wiederherstellen“ klicken.

Schritt 6: Beobachten und warten Sie, bis iTunes zur Arbeit geht

Sobald Sie auf Wiederherstellen geklickt haben, startet iTunes den Wiederherstellungsprozess automatisch. Auf Ihrem Computerbildschirm werden mehrere Nachrichten angezeigt, einschließlich der oben abgebildeten, in der iTunes Ihnen mitteilt, dass es die Software extrahiert, die für die Wiederherstellung Ihres iPhones erforderlich ist.

Sie sehen zusätzliche Nachrichten, einschließlich einer Nachricht, dass iTunes die Wiederherstellung mit Apple überprüft. Trennen Sie Ihr iPhone nicht von Ihrem Computer, solange diese Prozesse ausgeführt werden.

Schritt 7: Beobachten und etwas mehr warten

iTunes Synchronisierung

Sie sehen eine Meldung, dass iTunes Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzt. Sie werden außerdem zusätzliche Nachrichten sehen, wenn die Firmware des iPhones aktualisiert wird.

Schritt 8: iPhone (fast) zurückgesetzt

iTunes sagt Ihnen, wann Ihr Telefon wiederhergestellt wurde, aber Sie sind noch nicht fertig. Sie müssen Ihre Einstellungen wiederherstellen und Ihre Daten wieder mit dem iPhone synchronisieren. Das iPhone wird automatisch neu gestartet. Während Sie warten, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schritt 9: iPhone ist aktiviert

Nach dem Neustart Ihres iPhone wird möglicherweise ein Symbol auf dem Telefon angezeigt, das darauf hinweist, dass es mit iTunes verbunden ist. Dies wird verschwinden und Sie werden eine Nachricht auf dem Bildschirm sehen, dass das iPhone auf die Aktivierung wartet. Dies kann einige Minuten dauern. Nach Abschluss des Vorgangs wird jedoch eine Nachricht angezeigt, dass das Telefon aktiviert wurde.

Schritt 10: Richten Sie Ihr iPhone ein

Jetzt müssen Sie Ihr iPhone in iTunes einrichten. Auf dem Bildschirm werden zwei Optionen angezeigt: Einrichten als neues iPhone und Wiederherstellen von einem Backup.

Wenn Sie alle Einstellungen (z. B. E-Mail-Konten, Kontakte und Kennwörter) für das Telefon wiederherstellen möchten, wählen Sie „Von einem Backup wiederherstellen“. Wählen Sie den Namen Ihres iPhone aus dem Pull-Down-Menü auf der rechten Seite des Bildschirms.

Wenn Ihr iPhone besonders problematisch war, können Sie „Als neues iPhone einrichten“ auswählen. Dadurch wird verhindert, dass iTunes störende Einstellungen auf dem Telefon wiederherstellt, und Sie können Ihre Daten trotzdem synchronisieren. Die Wiederherstellung aus einer Sicherungskopie kann jedoch auch viele Probleme lösen. Daher sollten Sie dies zunächst versuchen.

Wenn Sie Ihr iPhone als neues Telefon einrichten möchten, beachten Sie, dass die Einstellungen und anderen Daten, die Sie dem Telefon hinzugefügt haben, gelöscht werden. Alle Kontakte, die Sie auf dem Telefon gespeichert haben, sowie Ihre Textnachrichten werden gelöscht. Sie müssen auch einige Informationen wie Kennwörter für drahtlose Netzwerke erneut eingeben.

Wenn Sie entscheiden, dass die Einstellung Ihres iPhone als neues Telefon die beste Option ist, fahren Sie mit Schritt 11 fort.

Schritt 11: Richten Sie ein neues iPhone ein

Wenn Sie Ihr Telefon als neues iPhone einrichten, müssen Sie entscheiden, welche Informationen und Dateien Sie mit Ihrem Telefon synchronisieren möchten. Zuerst müssen Sie entscheiden, ob Sie Ihre Kontakte, Kalender, Lesezeichen, Notizen und E-Mail-Konten mit Ihrem iPhone synchronisieren möchten.

Sobald Sie Ihre Auswahl getroffen haben, klicken Sie auf „Fertig“.
iTunes beginnt mit der Sicherung und Synchronisierung Ihres iPhones. Gehe weiter zu Schritt zwölf.

Schritt 12: Übertragen Sie Ihre Dateien

Um Apps, Songs und Shows zu übertragen, die Sie möglicherweise gekauft oder auf Ihr Telefon heruntergeladen haben, müssen Sie nach Abschluss der ersten Synchronisierung zu iTunes zurückkehren. (Trennen Sie das iPhone nicht, wenn die erste Synchronisierung abgeschlossen ist.)

Wählen Sie auf den Registerkarten in iTunes die Apps, Klingeltöne, Musik, Filme, Fernsehsendungen, Bücher und Fotos aus, die Sie mit Ihrem iPhone synchronisieren möchten.

Nachdem Sie Ihre Auswahl getroffen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Übernehmen“, die Sie in der unteren rechten Ecke des iTunes-Bildschirms sehen. iTunes synchronisiert die ausgewählten Dateien und Medien mit Ihrem iPhone.

Schritt 13: Wiederherstellen Sie Ihr iPhone von Backup

Wenn Sie Ihr iPhone von einem Backup wiederherstellen möchten, klicken Sie auf „Von einem Backup wiederherstellen“.

Sobald Sie die Taste drücken, stellt iTunes automatisch die Einstellungen und Dateien wieder her, die Sie zuvor auf Ihrem Computer gesichert haben. Es kann einige Minuten dauern; entferne dein iPhone nicht währenddessen vom Computer.

Schritt 14: Synchronisieren

Wenn alle Einstellungen auf dem iPhone wiederhergestellt wurden, wird es erneut gestartet. Sie werden sehen, dass es in Ihrem iTunes-Fenster verschwindet und dann erneut angezeigt wird.

Wenn iTunes bei der Verbindung mit dem iPhone automatisch synchronisiert wird, beginnt die Synchronisierung jetzt. Wenn Sie die automatische Synchronisierung nicht eingestellt haben, sollten Sie die Synchronisierung jetzt manuell starten.

Die erste Synchronisierung kann einige Minuten dauern, da dann alle Ihre Dateien, einschließlich Ihrer Apps, Musik und Videos, auf Ihr Telefon übertragen werden.

Schritt 15: iPhone, Restauriert

Ihr iPhone ist jetzt auf die ursprünglichen Werkseinstellungen zurückgesetzt und alle Ihre Daten wurden wieder mit dem Telefon synchronisiert. Sie können jetzt Ihr iPhone von Ihrem Computer trennen und es verwenden. Ich hoffe, dass damit alle Probleme gelöst wurden, die Sie mit dem Telefon hatten.

Markus Schmidt

Mein Name ist Markus Schmidt. Ich bin in vielen verschiedenen Bereichen der Technik-Welt unterwegs, interessiere mich aber besonders für das Thema Smartphones zu dem ich auch immer wieder ausführliche Artikel und Testberichte schreibe. Ich blogge seit 2009 auf meinen privaten Blogs über alles, was mein Herz begehrt. Und hier können Sie erfahren über alternative Wege der www.IphoneOrten.de.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.