Wie kann man geklautes iPhone orten?

Wenn Sie feststellen, dass Ihr iPhone gestohlen wurde, können Sie Wut, Sorgen und Überraschung fühlen. Bleiben Sie nicht bei ihnen – Sie müssen Maßnahmen ergreifen. Was Sie tun, sofort, wenn Ihr iPhone gestohlen wird, ist sehr wichtig. Es könnte den Unterschied machen, Ihre Daten zu schützen oder Ihr Telefon zurück zu bekommen.

Es gibt keine Garantie, dass diese Tipps Sie in jedem Fall schützen oder Ihr iPhone wiederherstellen, aber sie erhöhen Ihre Chancen. Viel Glück.

Sperren Sie das iPhone und löschen Sie möglicherweise Daten

Das erste, was Sie tun müssen, ist Ihre persönlichen Daten zu schützen. Wenn Sie einen Passcode auf Ihrem iPhone haben, sind Sie ziemlich sicher. Wenn Sie dies nicht tun, verwenden Sie „Mein iPhone suchen“, um Ihr Telefon zu sperren und einen Passcode hinzuzufügen. Das verhindert zumindest, dass der Dieb Ihr Telefon benutzt.

Wenn Sie das iPhone nicht zurückbekommen oder es extrem vertrauliche Informationen enthält, möchten Sie möglicherweise die Daten des Telefons löschen. Sie können dies über das Internet mit iCloud tun. Das Löschen von Daten verhindert nicht, dass der Dieb Ihr iPhone benutzt, aber zumindest haben sie danach keinen Zugriff auf Ihre persönlichen Daten.

Wenn Ihr iPhone von Ihrem Arbeitgeber ausgestellt wurde, kann Ihre IT-Abteilung die Daten möglicherweise auch aus der Ferne löschen. Kontaktieren Sie sie, um mehr über Ihre Möglichkeiten zu erfahren.

Entfernen Sie Debit- und Kreditkarten von Apple Pay

Wenn Sie den kabellosen Bezahldienst von Apple verwenden, sollten Sie alle Kreditkarten oder Debitkarten entfernen, die Sie dem Telefon zur Verwendung mit Apple Pay hinzugefügt haben (sie können später einfach wieder hinzugefügt werden). Apple Pay ist sehr sicher – Diebe sollten nicht in der Lage sein, Ihr Apple Pay ohne Ihren Fingerabdruck zu benutzen, was sie wahrscheinlich nicht haben werden – aber es ist schön, die Gewissheit zu haben, dass Ihre Kreditkarte nicht virtuell in einem Dieb sitzt Tasche. Sie können iCloud verwenden, um die Karten zu entfernen.

Verfolgen Sie Ihr Telefon mit Find My iPhone

Apples kostenloser Find My iPhone-Dienst kann Ihr Telefon mithilfe des integrierten GPS des Geräts verfolgen und Ihnen auf einer Karte anzeigen, wo sich das Telefon gerade befindet. Der einzige Haken? Sie müssen Find My iPhone eingerichtet haben, bevor das Telefon gestohlen wurde.

Wenn Sie „Mein iPhone suchen“ nicht mögen, können Sie mithilfe zahlreicher Apps von Drittanbietern aus dem App Store nach dem Telefon suchen. Einige dieser Apps ermöglichen Ihnen auch die Remote-Änderung von Sicherheitseinstellungen.

Kontaktieren Sie die Polizei

Wenn Sie Ihr iPhone über eine GPS-Tracking-App wie „Mein iPhone suchen“ gefunden haben, versuchen Sie nicht, es selbst wiederherzustellen. Gehen Sie zum Haus der Person, die Ihr Telefon gestohlen hat, ist ein sicheres Rezept für Ärger.

Wenden Sie sich stattdessen an die örtliche Polizeibehörde (oder, falls Sie bereits einen Bericht eingereicht haben, an den, an den Sie den Diebstahl gemeldet haben) und teilen Sie ihm mit, dass Sie Informationen über den Standort Ihres gestohlenen Telefons haben. Während die Polizei nicht immer helfen kann, je mehr Informationen Sie haben, desto wahrscheinlicher ist die Polizei das Telefon für Sie zu erholen.

Ändern Sie Ihre Passwörter

Wenn Sie keinen Passcode haben und diesen nicht mit „Mein iPhone suchen“ festlegen können (der Dieb könnte das Telefon daran gehindert haben, sich mit Netzwerken zu verbinden), werden alle Ihre Daten angezeigt. Lassen Sie den Dieb keinen Zugriff auf Konten, deren Passwörter auf Ihrem iPhone gespeichert sind.

Wenn Sie die Kennwörter Ihres E-Mail-Kontos ändern, kann der Dieb keine E-Mails mehr von Ihrem Telefon lesen oder senden. Darüber hinaus können Online-Banking, iTunes und andere wichtige Passwörter geändert werden, um Identitätsdiebstahl oder finanziellen Diebstahl zu verhindern.

Benachrichtigen Sie Ihren Arbeitgeber

Wenn Sie Ihr iPhone über die Arbeit erhalten haben, informieren Sie Ihren Arbeitgeber unverzüglich über den Diebstahl. Möglicherweise möchten Sie dies sogar tun, bevor Sie den Polizeibericht einreichen, da die IT-Abteilung Ihres Unternehmens möglicherweise verhindern kann, dass der Dieb auf kritische Geschäftsinformationen zugreift. Ihr Arbeitgeber hat Ihnen möglicherweise Anweisungen gegeben, was Sie im Falle eines Diebstahls tun müssen, wenn Sie das Telefon an Sie ausgegeben haben. Es ist eine gute Idee, sie aufzufrischen.

Rufen Sie Ihre Mobiltelefongesellschaft an

Ob dies der siebte Schritt im Prozess sein sollte oder früher sein sollte, hängt von Ihren Umständen ab. Manche Telefongesellschaften neigen eher dazu, Maßnahmen zu ergreifen, wenn Sie einen Polizeibericht haben, während andere sofort handeln können. Wenn Sie Ihre Mobiltelefongesellschaft anrufen, um den Diebstahl zu melden und das Konto an das Telefon gebunden oder gesperrt zu lassen, stellen Sie sicher, dass Sie die Kosten des Diebes nicht bezahlen.

Bevor Sie den Telefondienst abbrechen, versuchen Sie, ihn mithilfe von „Mein iPhone suchen“ zu verfolgen. Sobald der Dienst ausgeschaltet ist, können Sie ihn nicht mehr verfolgen.

Verwenden Sie die mSpy App

Mit Hilfe von mSpy können Sie:

  • Auf der detaillierten Karte Sie den aktuellen Standort finden und die aktuellen Bewegungen Ihres Telefons tracken.
  • die Verlaufsgeschichte über einen bestimmten Zeitraum hinweg betrachten;
  • GPS- und Geo-Fencing-Standort überwachen;

Es gibt drei Optionen, um ein gestohlenes Android-Telefon zu verfolgen. Der erste gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihr Telefon mit Hilfe Ihres Google-Kontos zu verfolgen. Sie können Ihr Telefon auch so klingen lassen, wie Sie es sperren und löschen.

Der zweite ermöglicht Ihnen, Ihr Telefon mit Hilfe der App zu verfolgen, die auf einem anderen Telefon installiert ist.

Der dritte ermöglicht Ihnen, den GPS-Standort, Geo-Fencing, den aktuellen Standort und die Routenhistorie zu überwachen. Wählen Sie den für Sie am besten geeigneten aus.

Man kann nur teilen...
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on TumblrShare on LinkedInShare on Reddit

Markus Schmidt

Mein Name ist Markus Schmidt. Ich bin in vielen verschiedenen Bereichen der Technik-Welt unterwegs, interessiere mich aber besonders für das Thema Smartphones zu dem ich auch immer wieder ausführliche Artikel und Testberichte schreibe. Ich blogge seit 2009 auf meinen privaten Blogs über alles, was mein Herz begehrt. Und hier können Sie erfahren über alternative Wege der www.IphoneOrten.de.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.