Wie kann man ein iPhone sperren – Anleitung für 2018

Ehrlich gesagt ist iCloud für die Benutzer von Apple-Geräten unerlässlich. Viele wichtige Funktionen der Geräte drehen sich um iCloud wie das Speichern von Backup-Dateien, das Tracking Ihres Geräts, iPhone sperren usw.

Aber wenn Sie wissen möchten, wie Sie ein verlorenes iPhone ohne iCloud verfolgen können, ist die Wahrscheinlichkeit dafür gering.

iPhone sperren

Es sei denn, die Person, die das Telefon verloren hat, installierte einige Anwendungen von Drittanbietern, bevor sie gestohlen wurden.

Wie auch immer, hier sind einige Möglichkeiten, die wirklich helfen können.

iPhone sperren lassen mit „Mein iPhone suchen“

mein iphone suchen iconWenn Sie keine Apps von Drittanbietern installiert haben um iPhone sperren zu lassen, ist „Mein iPhone suchen“ die beste Option.

Obwohl die App grundsätzlich iCloud verwendet, sind die neuen Geräte mit dieser App bereits installiert.

Sie benötigen ein anderes Apple-Gerät, um es wie ein anderes iPhone oder iPad oder Mac zu verwenden.

Melden Sie sich einfach bei diesem Gerät an und es wird das Telefon über das Internet verfolgen.

mein iPhone suchen

Wenn Sie nur den Lost-Modus aktivieren, kann dies die Arbeit erleichtern. Die Geräte sind GPS-fähig, so dass Sie ihre Bewegungen in Echtzeit verfolgen können.

Wenn das Telefon eingeschaltet ist, wird auf der Karte ein grüner Punkt angezeigt, der sich je nach Bewegung ständig ändert.

Wenn er jedoch ausgeschaltet ist, erscheint am letzten bekannten Ort ein grauer Punkt.

Sie können nicht nur mit dieser App verfolgen, sondern auch das gesamte Gerät sperren oder löschen, so dass niemand Ihre persönlichen Daten auf Ihrem Telefon abrufen kann.

Wenn Sie also wissen möchten, wie Sie gestohlene iPhones ohne iCloud sperren können, öffnen Sie „Mein iPhone suchen“ und „Sperren“ Sie Ihr Gerät, indem Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.

Anonyme Anrufe sperren: iPhone

Anonyme Anrufe sperren auf iPhone

Unerwünschte Anonyme Telefonanrufe sind ein Teil des Lebens, aber das iPhone bietet eine Reihe von Möglichkeiten, um sie davon abzuhalten, ein Ärgernis zu sein.

Apple Insider erläutert, wie Sie iPhone anonyme Anrufe IOS 9 sperren können, sowie andere Möglichkeiten, damit diese Anrufe und Nachrichten nicht auf Ihre mobilen Geräte gelangen.

iPhone anonyme Anrufe sperren IOS 9: Blockierung in Telefon, FaceTime, Nachrichten

facetime
Es stehen zahlreiche Messaging-Systeme zur Verfügung, die jeweils eigene Sperrsysteme verwenden. In diesem Leitfaden konzentrieren wir uns jedoch auf die drei Hauptquellen unerwünschter Kommunikation:

Alle drei arbeiten auch ungefähr auf die gleiche Weise.

Gehen Sie in der Telefon-App zu Neueste und finde den Kontakt oder die Nummer, die du sperren möchtest, und tippe dann auf das Symbol „i“ in der Nähe.

Scrollen Sie nach unten, um die Option zum Blockieren dieses Anrufers zu finden.

iPhone 6 anonyme Anrufe sperren in FaceTime

FaceTime

Um iPhone 6 anonyme Anrufe in FaceTime zu sperren

  • tippen Sie bei FaceTime neben dem Kontakt auf das Symbol „i“,
  • blättern Sie nach unten und
  • tippen Sie auf „Diesen Anrufer blockieren“.

Tippen Sie in Nachrichten auf eine Unterhaltung mit der Nummer oder dem Kontakt und tippen Sie auf das Symbol „i“ daneben.

  • Tippen Sie im nächsten Fenster auf den Namen oder die Telefonnummer,
  • blättern Sie zum Ende der Kontaktdetails, um den Anrufer zu blockieren, und tippen Sie darauf.

Nach der Sperrung wird bei Anrufen von ausgewählten Kontakten keine Benachrichtigung auf dem iPhone angezeigt, der Anrufer kann jedoch weiterhin eine Voicemail hinterlassen.

Nachrichten für blockierte Kontakte und Nummern werden ebenfalls nicht auf dem Bildschirm angezeigt.

Blockverwaltung

Um eine Liste aller blockierten Kontakte für diese drei Apps anzuzeigen, müssen Sie Einstellungen eingeben.

  • Wählen Sie „Telefon“, „FaceTime“ oder „Nachrichten“ aus der Liste
  • dann entweder „Gesperrt“ oder „Anrufsperre und Identifizierung“.

Apps sperren iPhone: Wie sperren Sie Apps auf dem iPhone mit mSpy?

Anrufe mit mspy blockieren

Neben den nativen iPhone-App-Lock-Lösungen können Sie auch die Hilfe eines Drittanbieter-Tools nutzen.

Die meisten dieser Apps unterstützen jedoch nur Jailbroken-Geräte.

Wenn Sie also eine dedizierte App-Sperre für das iPhone verwenden möchten, müssen Sie Ihr Gerät jailbreaken.

Unnötig zu sagen, Ihr Gerät jailbroken zu bekommen hat seine eigenen Vergünstigungen und Nachteile.

Wenn Sie Ihr Gerät nicht jailbreaken möchten, können Sie einfach die oben genannten Lösungen nutzen.

mspy boxWenn Sie jedoch ein Gerät mit Jailbreak haben und das iPhone sperren möchten, können Sie auch mSpy verwenden.

Es ist auf der offiziellen Startseite verfügbar und kann für nur €14.16 erworben werden.

Es kann auf Ihrem Zielgerät installiert werden, um eine zusätzliche Sicherheitsebene zu erhalten.

testen   Mehr

Nicht nur Apps, sondern auch zum Sperren bestimmter Einstellungen, Ordner, Zugriffsmöglichkeiten und mehr.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um zu erfahren, wie Apps mit AppLocker auf dem iPhone gesperrt werden:

  1. Erwerben Sie zunächst AppLocker auf Ihrem Gerät von cydiasources.net/applocker.
  2. Ab sofort funktioniert es auf iOS 6 bis 10 Versionen.
  3. Nach der Installation des Tweaks können Sie auf Einstellungen > Applocker zugreifen, um darauf zuzugreifen.

iPhone Nummer sperren: Anruffilterung mit Diensten von Drittanbietern

iPhone Nummer sperren

Wenn das manuelle Blockieren unerwünschter Anrufe von nicht identifizierten Nummern zu viel Arbeit erfordert.

Oder wenn Sie eine Warnung davor haben möchten, ob eine unbekannte Nummer sicher beantwortet werden kann, ist es möglich, den Vorgang zu automatisieren, indem Sie einen von mehreren Screening-Diensten von Drittanbietern installieren.

iPhone Nummer sperren Apps wie RoboKiller und Mr. Number Call Block & Lookup können gegen eine Gebühr automatisch die Identitäten hinter den Nummern nachschlagen und warnen, wenn der Anruf wahrscheinlich zu irgendeiner Art von Betrug gehört oder Betrug begangen wird.

Einige Netzbetreiber bieten ihren Kunden ähnliche Dienste an, beispielsweise AT & T Call Protect.

AT&T Call Protect

Während es nur für AT & T-Kunden in den Abdeckungsgebieten des Carriers funktioniert, sowie einige andere Einschränkungen für Blöcke, ist die App selbst kostenlos, was sie für einige iPhone-Nutzer zu einer Option macht.

Nach der Installation können die Apps über die App „Einstellungen“ unter „Telefon“ und „Blockierung und Identifizierung von Anrufen“ aktiviert und deaktiviert werden.

Unter dem Abschnitt „Diese Apps erlauben, Anrufe zu blockieren“ und „Anrufer-ID bereitstellen“ aktivieren Sie jeden Schalter, um die einzelnen Apps ein- und auszuschalten.

iPhone Kontakt sperren: Wie man jemanden auf dem iPhone blockiert

Wussten Sie, dass Sie durch das Blockieren einer Nummer auf einem iPhone oder iPad effektiv daran gehindert werden, Sie per SMS, FaceTime und Telefonanrufen zu kontaktieren?

iPhone Nummer sperren

Apple hat es sehr einfach gemacht, jemanden auf dem iPhone zu blockieren. Das Blockieren einer Telefonnummer auf dem iPhone kann in wenigen einfachen Schritten erfolgen.

  • Am einfachsten finden Sie den Kontakt in der App „Kontakte“ oder auf der Registerkarte „Kontakte“ in der App „Telefon“ und tippen Sie auf seinen Namen.
  • Scrollen Sie zum Ende der Kontaktkarte, wo die Option „Diesen Anrufer blockieren“ angezeigt wird.
  • Als nächstes müssen Sie bestätigen, indem Sie auf Blockkontakt tippen. Es ist so einfach, eine Nummer auf dem iPhone 8 (und den meisten anderen Modellen) zu blockieren.

Sie müssen keine Telefonnummer in den Kontakten speichern, um sie zu blockieren, solange Sie über diese Nummer kontaktiert wurden.

  • Suchen Sie die Nummer auf der „Registerkarte Zuletzt“ in der Telefon-App oder tippen Sie auf das Informationssymbol in der Textkonversation und dann auf den Pfeil rechts neben der Nummer.
  • Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf „Diesen Anrufer blockieren“ und tippen Sie anschließend auf „Kontakt sperren“, um zu bestätigen.

iPhone sperren IMEI

IMEI

IMEI ist „International Mobile Equipment Identity“. IMEI ist eine Nummer, die einzigartig ist und zum Identifizieren von Mobiltelefonen verwendet wird. Es ist in der Regel auf das Batteriefach des Telefons gedruckt.

Das GSM-Netzwerk verwendet die IMEI-Nummer, um gültige Geräte zu identifizieren.

Auf diese Weise kann ein gestohlenes Telefon daran gehindert werden, auf dieses Netzwerk zuzugreifen.

Das Gerät kann mithilfe der IMEI-Nummer identifiziert werden.

IMEI hat keine dauerhafte Beziehung zum Abonnenten.

Der Teilnehmer wird durch die auf einer SIM-Karte gespeicherte IMEI-Nummer identifiziert.

Können wir iPhone mit der IMEI-Nummer sperren?

iPhone per IMEI sperren

Ja, Ihr verlorenes Telefon kann von Ihrem Provider blockiert werden. Aber dafür musst du etwas arbeiten. Wenn Ihr Mobiltelefon verloren geht, müssen Sie zur nächsten Polizeistation gehen und eine FIR einreichen, dass Ihr Mobiltelefon gestohlen wird.

Wenden Sie sich dann mit der FIR-Kopie an Ihren Provider und geben Sie ihm die IMEI-Nummer Ihres Telefons und bitten Sie ihn, Ihr Telefon zu sperren und zu verfolgen. Sie werden den Rest erledigen.

So verfolgen Sie verlorenes Telefon mit IMEI-Nummer

Die IMEI-Nummer ist eine eindeutige Nummer für jedes Mobiltelefon. Wenn Ihr Mobiltelefon verloren ist, gehen Sie zur nächsten Polizeistation und reichen Sie eine FIR ein, dass Ihr Mobiltelefon verloren geht oder gestohlen wird.

Wenden Sie sich dann mit der FIR-Kopie an Ihren Provider und geben Sie ihm die IMEI-Nummer Ihres Telefons und bitten Sie ihn, Ihr Telefon zu sperren und zu verfolgen. Sie werden den Rest erledigen.

iPhone Fotos sperren: Methoden, um Fotos auf dem iPhone iOS 12/11 einfach zu sperren

OS 8 und spätere Versionen verfügen über eine integrierte Funktion, mit der iOS-Benutzer ihre Fotos sperren können. Während diese Funktion Fotos aus Jahren, Sammlungen und Momenten ausblendet, sind die Bilder weiterhin in Alben sichtbar.

Befolgen Sie diese Anweisungen, um Fotos auf dem iPhone iOS 12/11 ohne App zu sperren:

  • Öffnen Sie die App „Fotos“ auf Ihrem iPhone und suchen Sie das Foto, das Sie ausblenden möchten, und öffnen Sie es.
  • Verwenden Sie die Schaltfläche Teilen und suchen Sie dann die Option Ausblenden.
  • Tippe auf die Option „Foto ausblenden“, um deine Aktion zu bestätigen. Das Foto wird im Album „Hidden“ platziert.

iPhone Fotos sperren: Keepsafe

Keepsafe ist eine der beliebtesten Apps für iOS-Geräte, mit der Sie Fotos auf dem iPhone sperren und in einem sicheren Tresor aufbewahren können.

Hier sind einige Funktionen dieser App:

  • Unterstützt iPhone und iPad.
  • Benutzerfreundliches Bedienfeld.
  • Sie können den PIN-Code verwenden, um auf Ihren gesperrten Inhalt zuzugreifen.
  • Sichern Sie Ihre Fotos und erstellen Sie benutzerdefinierte Alben.
  • Vollbild- und Diashow-Anzeige für Fotos und Videos.

Keepsafe verfügt außerdem über eine integrierte Kamera, mit der Sie Fotos direkt aus der App aufnehmen können.

Sie können Ihre gesperrten Fotos für eine begrenzte Zeit über die Funktion „Sicher senden“ von Keepsafe teilen.

Wie kann man ein iPhone sperren?

Kurzfassung

Denken Sie oft nach die Sicherheit Ihres Gerätes? Auf diese Siete finden Sie die ausführliche Beschreibung, wie man sein iPhone sperren kann.

Sending
User Review
5 (1 vote)

Max Seider

Mein Name ist Markus Schmidt. Ich bin in vielen verschiedenen Bereichen der Technik-Welt unterwegs, interessiere mich aber besonders für das Thema Smartphones zu dem ich auch immer wieder ausführliche Artikel und Testberichte schreibe. Ich blogge seit 2009 auf meinen privaten Blogs über alles, was mein Herz begehrt. Und hier können Sie erfahren über alternative Wege der www.IphoneOrten.de.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.